Aktuelles

zur Übersicht

Anfrage: Spielstraße Neubaugebiet Mooswald Sternenhof

Spielstraße Neubaugebiet Mooswald Sternenhof

h i e r :

Anfrage nach § 24 Abs. 4 GemO zu Sachthemen außerhalb von Sitzungen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

das beigefügte Schreiben erläutert die Verkehrssituation im Elisabeth-Emter-Weg, einer Spielstraße im Neubaugebiet Mooswald Sternenhof.

Die Anwohner_innen beklagen hier die zu hohe Geschwindigkeit des Durchgangverkehrs und sorgen sich wegen der Gefahr, auch für die vielen Kinder auf dem Spielpatz und in der Kita. Die vorhandene  Beschilderung allein ist zur Disziplinierung nicht ausreichend.

Sie wünschen sich stattdessen bauliche Maßnahmen, die die Auto-, aber auch Fahrradfahrer dazu bringt, langsamer zu fahren.

Wir können die Sorgen der Unterzeichner des Schreibens gut verstehen und bitten Sie daher um die Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Wurde in der Elisabeth-Emter-Straße die Einhaltung der Geschwindigkeit bereits durch Kontrollen überprüft? Wenn ja, mit welchem Ergebnis? Wenn nein, plant die Verwaltung eine solche Messung?
  1. Gibt es in Freiburg Beispiele von Maßnahmen, die in Spielstraßen die Einhaltung der Schrittgeschwindigkeit verbessern oder sogar sicherstellen? Wären solche Maßnahmen auch in der Elisabeth-Empter-Straße möglich?
  1. Lassen sich nachträglich – dem Wunsch der Anwohner_innen entsprechend – Bodenschwellen anbringen, die die Verkehrsteilnehmer an zu schnellem Fahren hindern?
  1. Sieht die Verwaltung andere Möglichkeiten, die Sicherheit für die verschiedenen Nutzer_innen der Spielstraße zu erhöhen?

Für Ihre Antworten bedanken wir uns bereits vorab.

Mit freundlichem Gruß

Martin Kotterer                                          Udo Harter                                     Wendelin Graf von Kageneck

Verkehrspolitischer Sprecher                   Patenstadrat Mooswald              Vorsitzender